Haben Sie weitere Fragen ?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns direkt an: 06241-37615

R-Tile™ Garagenböden

Schnell verlegt - sofort gebrauchsfertig - stark strapazierfähig - langlebig - pflegeleicht - dämmend

Die wirtschaftliche Alternative für Ihren Garagenboden

Produktinformation

PVC Fliese (homogen) aus der R-TileTM  Reihe – stark belastbar, wirkt anti-ermüdend und sorgt für ein angenehmes Gehgefühl.

Einfache Verlegung, auch ohne Fachkenntnisse, meist ohne Unterbodenvorbereitung und ohne Verklebung (Verklebung optional möglich – bei direkter Sonneneinstrahlung empfohlen).

Strukturierte, genoppte und „Riffelblech“ Oberfläche, verschiedene Farben.

Fliese mit verbesserter X- Schwalbenschwanzverbindung, für noch besseren Halt und kaum sichtbares Fugenbild. Verfügbar in verschiedenen uni Farben.
Eine passende Auffahrrampe ermöglicht das problemlose Befahren mit Autos und Hubwagen bei partieller Verlegung oder Toreinfahrten.

Einsatzbereiche

Garagen, KFZ-Werkstätten, Produktionsstätten, Montagehallen  u.v.m.

Häufige Fragen

1. Hinterlassen Autoreifen Abdrücke auf den Bodenplatten?

Durch die sogenannte „Weichmacherwanderung“ können sich auf den Standstellen dunkle bzw. bräunliche Abdrücke abzeichnen, die nicht entfernbar sind. Der Boden selbst wird in seinen technischen Eigenschaften jedoch nicht beeinträchtigt. Wir empfehlen daher den Einsatz unserer dunkelgrauen Fliese, da diese diesbezüglich am unempfindlichsten ist. Farbveränderungen durch Weichmacherwanderungen stellen keinen Reklamationsgrund dar. Mittels einer weichmacherbständigen Spezialbeschichtung kann der Belag nachträglich geschützt werden. 

2. Ist R-TileTM wasserdicht?

R-TileTM ist  in lose verlegtem Zustand annähernd wasserdicht. Erfahrungsgemäß dringen -wenn überhaupt- nur minimale Wassermengen durch die engen Fugen, so dass dies im Regelfall kein Problem darstellt. Sofern eine 100% wasserdichte Verlegung erforderlich ist, muss der Belag vollflächig mittels eines PU-Klebers verklebt werden. 

3. Wann muss R-TileTM verklebt werden?

R-Tile muss in Bereichen dauerhafter, direkter Sonneneinstrahlung vollflächig verklebt werden, da sich der Belag durch die Hitzeeinwirkung sehr stark ausdehnen und aufwerfen könnte.

Bei Überschreitung der Belastungsgrenzen ist eine Verklebung ebenfalls unumgänglich. Auf Grund der Flexibilität des Systems kann dies auch nachträglich erfolgen. 

Technische Daten

Typ: Objektboden
Oberflächenstruktur: Strukturiert, genoppt, „Riffelblech“ Optik
Fliesenformat: Strukturiert: 503 x 503 mm (X-Schwalbenschwanzverbindung)

Genoppt: 516 x 516 mm (T-Verbindung und X-Schwalbenschwanzverbindung)

Riffelblech:  503 x 503 mm (X-Schwalbenschwanzverbindung)
Stärke: 5 mm (strukturiert und genoppt)

4 mm (Riffelblech Optik)
Gewicht: 5 mm Fliese: 6,8 kg/m²

4 mm Fliese: 5,8 kg/m²
Shore Härte: 92 Shore A
Rutschhemmung: R 10
Brandschutzklasse: BFL S1 (B1)

Zubehör – Rampen und Ecken

Beschreibung: Einheitsoberfläche – eben, leicht angerauht, mit profilierter Schräge
Rampenplatten: 503 x 70 x 5(4)  2 mm (X-Verbindung)

516 x 70 x 5  2 mm (T-Verbindung)
Eck-Rampenplatten: 565 x 70 x 5(4)  2 mm (X-Verbindung)

580 x 70 x 5  2 mm (T-Verbindung)

Farben

Dunkelgrau, Hellgrau, Schwarz, Terracotta, Rot, Saphirblau, Blau, Beige, Gelb, Weiß, Grün

 
Sonderfarben ab 300 m² Abnahmemenge möglich.

Kontakt

R-Tile™ Generalvertrieb für Deutschland:
René Heischling GmbH

Bobenheimer Str. 4
D-67547 Worms

06241-37615
06241-34833
E-Mail schreiben

Logo: René Heischling